Energiepolitik

Viele Stimmen – ein gemeinsamer Nenner

Nachhaltigkeit, Klimaschutz und der schonende Umgang mit Ressourcen liegen fast jedem Familienunternehmer im Blut. Die nationale Energiewende erforderte dann auch eine politische Auseinandersetzung unseres Verbandes mit der Thematik. Fukushima gab den entscheidenden Ausschlag zur Gründung einer Kommission. Seitdem ist die Kommission gewachsen und erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei den Mitgliedern. Auch das Gewicht in der politischen Landschaft wächst. Das ist vor allem ein Verdienst des Vorsitzenden Dr. Tack und der vielen Mitglieder, die sich mit Leidenschaft und Fachwissen engagieren.

Nachfolgend finden Sie einige unserer Mtglieder:

 

Vorsitzender der Kommission Energiepolitik

Dr. Karl Tack | Gebr. Rhodius GmbH & Co.KG | Burgbrohl
Energiepolitische Steckenpferde

Leitung der Energiepolitischen Kommission

 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?
  • Die Familienunternehmer wirken nicht nur nach außen und fordern von der Politik ein ordnungspolitisch verantwortbares Handeln. Sie wirken auch nach innen und geben den Mitgliedern eine Orientierungshilfe bei der Ausbalancierung von Ansprüchen zwischen der Unternehmerfamilie und des Familienunternehmens.
  • In der Kommission arbeite ich mit, weil die Energiewende gelingen muss bei Sicherung des Industriestandortes Deutschland.
 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Die Energiewende ist ökologisch bedeutungslos, ökonomisch ineffizient und politisch betrachtet ein planwirtschaftliches Bürokratiemonster mit gravierend negativen Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit gerader industriell geprägter Familienunternehmen.

 
 

Mitglieder der Kommission Energiepolitik

Eva Ackermann | HDG Bavaria GmbH | Massing
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Seit 40 Jahren hat sich HDG dem Thema „Heizen mit Holz“ verschrieben und setzt sich so für eine klimafreundliche Wärmeerzeugung ein. Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir für unterschiedliche Branchen – von privaten Haushalten über die Land- und Forstwirtschaft bis hin zu Gewerbe und Industrie. Als bayerisches Familienunternehmen sind wir stolz darauf, in der Region zu produzieren und unseren Interessenten so flexible Lösungen „made in Germany“ anbieten zu können.

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Wärme aus Holz und regenerativen Brennstoffen
  • klimaneutrale Wärmeerzeugung
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Mir wurde der Verband von einem Kollegen im Rahmen meiner Mediationsausbildung empfohlen und ich schätze die sehr aktive Arbeit des Verbandes.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Es ist viel mehr möglich, als wir wagen.

 
 
Johannes Busmann | Prowind GmbH | Osnabrück
Kurze Beschreibung des Unternehmens
  • Projektierung und Erzeugung von Erneuerbarer Energie
  • Ihr Premium-Partner für regionale Grüne Energieprojekte sichert die wirtschaftliche Projektierung, Erzeugung und Nutzung von Energie mit gutem Gewissen.
 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Freier Markt vom Erzeuger zum Kunden mit echter Bepreisung von Emissionen für verursachte nachhaltige Schäden an Mensch, Klima und Umwelt
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?
  • Austausch über Energiemarkt und Energiepolitik
  • Sensibilität für nachhaltige saubere Energiewirtschaft der Verbandsmitglieder anregen
  • Einfluss für eine nachhaltig ökologische und ökonomische Energiepolitik nehmen
 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Ich bin stolz, die globale Energiewende mit angeschoben zu haben.

 
 
Claus Cersovsky | Rübezahl Schokoladen GmbH
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen in der 3. Generation, das von meinem Großvater 1949 in Plochingen am Neckar gegründet wurde. Wir stellen Schokoladeartikel für Weihnachten und Ostern her. Darüber hinaus Puffreisschokolade (Marke Sunrice) und Gubor Premiumschokolade. Wir beschäftigen an 3 Standorten in Deutschland und einem Standort in Polen ca. 700 - 1.000 Mitarbeiter je nach Saison.

 
Energiepolitische Steckenpferde

Windenergie - mein Vater, mein Bruder und ich betreiben ein Windrad.

 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Um einen besseren Einblick in die nationale und internationale Energiepolitik zu bekommen und gegebenenfalls falschen Entscheidungen entgegenwirken zu können.

 
 
Ivo Ebert | St. Hippolyt Mühle Ebert GmbH | Dielheim
Kurze Beschreibung des Unternehmens
  • Entwicklung und Produktion von Pferdefutter
  • Entwicklung von Sonderanlagen und Maschinenbau
  • Betreiben von Blockheizkraftwerken
 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Betreibung und Entwicklung von eigenen BHKWs
  • Teilnehmer am Entwicklungsprojekt Jatropha auf den Philippinen
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Für energieintensive Unternehmen muss die Energiewende intelligent und zuverlässig gelöst werden. Deshalb spielt die Energiepolitik für mich eine zentrale Rolle.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Nachhaltigkeit sollte nicht nur ein Mode- oder Marketingschlagwort sein, sondern entscheidend von Unternehmen vorgelebt und entwickelt werden.

 
 
Ralf Goebel | RG Immobilien GmbH | Siegen
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Beschäftigt sich mit der Vermietung und Verwaltung eigener Immobilien und auch von Fremdimmobilien und dem Vermitteln von Wohnungen und Häusern

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • sofortige Abschaffung der EEG Umlage
  • Aussetzung und Änderung der ENEV2016
  • Wiedereinführung des Emissionshandels mit realistischen Preisen
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Weil der Verband wichtig für die politische Meinungsbildung ist und die Familienunternehmer auch eine Menge berechtigter Anforderungen an die Gesellschaft haben, für die diese Familienunternehmer sehr viel tun und mit Arbeit versorgen.

 
 
Fritz Gößwein | Gößwein-Gas GmbH | Osterhofen
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Gas ist ein Flüsssiggas-Versorger, der Heizgas und Autogas in Tank und Flasche in Bayern, Baden-Württemberg, Österreich und Tschechien vertreibt.

 
Energiepolitische Steckenpferde

Dafür sorgen, dass ein vernünftiger Übergang von fossilen Energien zu erneuerbaren Energien zu bezahlbaren Preisen und unter Sicherstellung der Versorgungssicherheit von statten geht.

 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Ich bin überzeugt, dass sich die Familienunternehmer viel stärker, beginnend in der Bundespolitik, in die politische Diskussion einbringen müssen.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Selten wurde ein so großes Projekt so unstrukturiert und ungeplant, rein auf Wunschdenken basierend, angegangen.

 
 
Christian Haase | Kilowatthandel AG | Leipzig
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Kilowatthandel ist ein unabhängiger Energiebroker und betreut und begleitet Unternehmen bei der Optimierung der Energiekosten. Dies umfasst den Strom- und Gaseinkauf, die Nachverhandlung von Fernwärmeverträgen, die Nutzung von Sonderregelungen im Bereich der Abgaben, der Durchführung von Energieaudits, der Einführung von Energiemanagementsystemen und der Nutzung der Energiewende als Chance.

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Digitalisierung der Energiewende
  • Flexibilisierung des Verbrauches
  • Nutzung der Elektromobilität als Speicher für die Energiewende
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Ich bin bei den Familienunternehmern, weil ich selber einer bin und mich gerne mit Gleichgesinnten austausche. Ich bin in der energiepolitischen Kommission, weil für mich die Energiewende das aktuell größte und wichtigste Projekt der Menschheit darstellt und ich mich hier im Rahmen des Verbandes positiv einbringen möchte. Und es macht mir einfach Spaß!

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen."
Chinesisches Sprichwort

 
 
Sven Höppner | Werner Wirth GmbH | Hamburg
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Die Werner Wirth Unternehmensgruppe ist mit den Geschäftsfeldern Elektronik, Maschinen und Werkzeugbau und Produktion international mit Standorten in Deutschland, Litauen, Türkei, China und Korea aktiv. Ausschließlich B2B-Geschäft in diversen industriellen Segmenten.
Kernmotto: Werner Wirth verbindet und schützt Elektronik dauerhaft

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Eigenerzeugung
  • Dezentrale Netzarchitektur
  • Anhänger eines grundsätzlichen Paradigmenwechsels in der Energieerzeugung und -nutzung in Europa
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?
  • Die Familienunternehmer sind für mich die ideale Plattform, mich politisch zu engagieren. Die Politik benötigt Handlungsimpulse und Feedback über Konsequenzen politischen Handelns aus der Gesellschaft. Das ist eine der Grundvoraussetzungen für eine funktionale Demokratie.
  • Das Engagement in der Kommissionsarbeit sehe ich als kleinen Beitrag zur politischen Meinungsbildung in Deutschland.
 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Das aktuelle EEG grenzt an Planwirtschaft und gehört in die Mülltonne! Zur CO2-Vermeidung kann nur ein weltweiter, marktorientierter Zertifikatehandel dienen. Die Energiewende insgesamt wird nur ein Erfolg, wenn es gelingt, die Individualinteressen nicht gegen ideologische Standpunkte, sondern gegen das wirtschaftlich Sinnhafteste abzugleichen.

 
 
Dr. Jürgen Joseph | ECG Energie Consulting GmbH | Kehl-Goldscheuer
Kurze Beschreibung des Unternehmens
  • Die 1986 gegründete ECG mit Sitz in Kehl ist eines der führenden unabhängigen Beratungsunternehmen in Energiefragen in Deutschland und Europa.
  • ECG berät und betreut erfolgreich Unternehmen, Konzerne und Institutionen bei der wirtschaftlichen und technischen Gestaltung ihrer Energieversorgung. Im Vordergrund steht dabei die Optimierung der Energiekosten.
  • Über 2.000 Kunden in Deutschland sowie im europäischen Ausland suchen den Rat der ECG in allen Fragen rund um Energiemanagement und Energiebeschaffung. Der Fokus liegt dabei auf mittelständischen Betrieben aus produzierenden Gewerben, aber auch große Industrieunternehmen gehören zum Kundenkreis.
 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Die Entscheidung, ob Energie-Effizienz-Maßnahmen durchgeführt werden, muss auch weiterhin nach unternehmenseigenen Wirtschaftlichkeits-Grundsätzen erfolgen. Ansonsten gefährden wir die (internationale)Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen. Beispiel: Keinem Unternehmen steht Investitionskapital grenzenlos zur Verfügung. Kreditlinien werden in aller Regel voll ausgeschöpft. Es gibt in Unternehmen immer mehr sinnvolle und wirtschaftliche Projekte/Investitionsvorschläge als umgesetzt werden können.
  • Das heißt auch sinnvolle und wirtschaftliche Projekte unterbleiben regelmäßig mangels ausreichend zur Verfügung stehendem Kapital. Vor diesem Hintergrund kann es nicht sein, dass unwirtschaftliche Energie-Effizienz- Maßnahmen “zwangsverordnet“ werden: das wäre Planwirtschaft!
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Weil ich mich auch im Verband der Familienunternehmer für sinnvolle Energiepolitik
einsetzen möchte.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Gemeinsames, abgestimmtes (EU-) europäisches Handeln bringt mehr als einsames
deutsches Vorreitertum (größere Hebelwirkung).

 
 
Martin Kopp | Lange & Typky KG | Helmstedt
Kurze Beschreibung des Unternehmens
  • Groß – und Einzelhandel von Heizungen, Bädern und Fliesen
  • Erstellung von Bioenergiedörfern mit Beantragung von Fördermitteln, Gesamtplanung, Ausführung, Lieferung sämtlicher Komponenten, wie Biomasse-Wärmeerzeugern, Fernwärme
  • Rohrleitungen sowie Wärmeübertragerstationen aus eigener Fertigung
 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Forcierung der erneuerbaren Energien zu einem möglichst fairen Preis für den Verbraucher
  • Stärkung der regionalen Kompetenzen in Sachen Energiepolitik, Ökologische und wirtschaftliche Wärmeerzeugung durch Energiemix
  • Energiegewinnung aus Holz, Getreide und sonstige Pflanzen
  • Marktbeobachtung und Vergleiche zwischen fossilen und regenerativen Energien
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Um in Sachen Energiepolitik auf dem aktuellen Stand zu sein und im Interesse aller Mitglieder eine nachhaltige, existenzsichere Energiewende an der Basis voranzutreiben, Netzwerke schaffen und damit die Politik von der tatsächlichen Machbarkeit zu überzeugen.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Die Energie- und Klimalügen müssen ein Ende haben. Wir brauchen dauerhaft verlässliche und bezahlbare Energie für den Mittelstand!

 
 
Alexander Krautkrämer | Bericap Holding GmbH | Budenheim
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Hersteller von Kunststoffverschlüssen für die Getränke-, Nahrungsmittel- und chemische Industrie

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • EEG und die sonstigen planwirtschaftlichen Preiselemente
  • Verteilernetz
  • Versorgungssicherheit,
  • bezahlbarer Strom
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?
  • Die Politiker sind auf Informationen und den Gedankenaustausch mit den wirtschaftlichen Akteuren angewiesen. Auch wenn Familienunternehmer nicht immer von den Politikern geschätzt werden, so ist es dennoch sinnvoll, so viel Informationsaustausch wie möglich zu organisieren. DIE FAMILIENUNTERNEHMER sind für diesen Zweck ein geeignetes Forum.
  • Die Firma Bericap ist ein energieintensives Unternehmen. Die deutsche Energiepolitik hat einen wesentlichen Einfluss auf den langfristigen Bestand des deutschen Standortes.
 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Die Industrie benötigt eine unterbrechungsfreie Stromversorgung zu wettbewerbsgerechten Preisen. Die Energiewende lässt diese Notwendigkeit vollkommen außer Acht – mit Wind und Sonne lässt sich dies nicht darstellen.

 
 
Johannes Meinhold | SOKRATHERM GmbH Energie- und Wärmetechnik | Hiddenhausen
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Seit über 40 Jahren arbeitet SOKRATHERM mit Technologien zur effizienten Erzeugung von Strom und Wärme. Auf Grundlage dieser Erfahrung bauen wir anschlussfertige BHKW-Kompaktmodule im Leistungsbereich 50-550 kW elektrischer Leistung.

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Breit gefächertes Wissen über die Fragen der Energiewirtschaft
  • gutes Netzwerk
  • Vorstandsmitglied des Bundesverbandes Kraft-Wärme-Kopplung (B.KWK)
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Wir Familienunternehmer sind das Rückgrat der deutschen Wirtschaft und für die Wirtschaftlichkeit der Unternehmen spielt die Energie immer eine herausfordernde Rolle. Um das Thema sinnvoll voranzubringen möchte ich mich über den Verband einbringen, um die Energiewende auf der politischen Bühne sinnvoll mitzugestalten.

 
 
Rolf Thierry | Lange & Typky KG | Stuttgart
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Herstellung und Vertrieb von Urmustern, Prüfchemikalien und Prüfgeräten

 
Energiepolitische Steckenpferde

Mich aktiv für eine Wende in der Energiepolitik einzubringen.

 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Um im Team (Verband) gemeinsam nachhaltige Änderungen in der Steuer- und Energiepolitik erreichen zu können.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Die verkorkste Energiewende frisst maßlos an der Substanz von KMU.

 
 
Raimund Zangl | EEP Energieconsulting GmbH | München
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Technische und kaufmännische Energieberatung seit über 40 Jahren.

 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Familienunternehmen sind das Rückgrat unserer Wirtschaft. Sie denken nicht quartalsweise in Abschlüssen, sondern in Generationen. Ich möchte meinen kleinen Beitrag leisten, dieses hohe Gut zu erhalten.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Es müssen nicht nur die richtigen Dinge getan werden, sondern die richtigen Dinge müssen auch richtig umgesetzt und zur richtigen Zeit im richtigen Tempo getan werden.

 
 
Dr. Christoph Zschocke | ÖKOTEC Energiemanagement GmbH | Berlin
Kurze Beschreibung des Unternehmens

Als innovatives Beratungsunternehmen entwickelt ÖKOTEC Energiemanagement seit 1999 intelligente Lösungen zur Reduktion des Energieverbrauchs. Mit einem innovativen Team von über 40 Mitarbeitern und mit Projekten an über 800 Industrie- und Gewerbestandorten im In- und Ausland, sind wir der führende Experte für Energieeffizienz und Energieeinsparung. Vor 10 Jahren haben wir mit EnEffCo nach 50001 zertifiziert Energieeffizienz Controlling-Software für unsere Industrie- und Gewerbekunden entwickelt. Unsere Software unterstützt in Unternehmen das Energiemanagement und die Energieeinsparung in allen energierelevanten Prozessen.

Mit Veolia Deutschland als Partner bieten wir ein umfangreiches Leistungsspektrum – im Sinne des bestmöglichen und effizientesten Ressourceneinsatzes. Mit unserem qualifizierten und engagierten Team erreichen wir eine hohe Kundenzufriedenheit und dynamisches Wachstum.

 
Energiepolitische Steckenpferde
  • Deutsche Unternehmensinitiative für Energieeffizienz
  • Energieeffizienz in industriellen Prozesse
  • Gründung der DENEFF im Jahre 2010
 
Warum bin ich Mitglied im Verband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und der energiepolitischen Kommission?

Seit 1997 engagiere ich mich zunächst beim damaligen BJU (jetzt DIE JUNGEN UNTERNEHMER) in der umweltpolitischen Kommission und seit der Gründung in der energiepolitischen Kommission, da die politischen Rahmenbedingungen für das Gelingen der Energiewende entscheidend sind.

 
IHR knackiger Satz zur Energiewende.

Die Energiewende kann nur gelingen, wenn wir innovative Lösungen zur Umsetzung der Sektorkopplung vorantreiben und die zunehmende volatile Stromerzeugung durch intelligentes Energiemanagement mit den Verbrauchern wie Haushalte, Industrie und Gewerbe koppeln.

 
 

Wie Sie sehen, ist die Kommission sowohl vom unternehmerischen Hintergrund als auch von der Meinungsvielfalt breit aufgestellt. Diese vielen Stimmen auf einen Nenner zu bringen ist nicht ganz einfach, aber nur so entsteht eine Linie, die für die Wirtschaft steht, nicht nur für einzelne Branchen.

Vielleicht haben Sie Lust selbst mitzuwirken? Wenn ja, dann melden Sie sich bei Henry Borrmann, der Ihnen bei Interesse gerne weitere Informationen zukommen lässt. Auch Ihr konstruktives Feedback ist willkommen.

 

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo HDILogo KPMGLogo FBNLogo EFB