Thema der Woche

07/2019 | Macron statt Erhard

 

In den Fußstapfen des Vaters der Marktwirtschaft steht heute: Peter Altmaier. Er stellt einige richtige Fragen über den Rahmen, in dem die deutsche Industrie dazu fähig sein könnte, ihren Platz in einer sich verändernden Welt zu behaupten. Seine Antworten aber klingen nicht nach Erhard sondern nach Macron: Subventionen seien zwar nicht so gut, anders aber, wenn sie eben erforderlich sind, z. B. damit Kompetenzen nicht verloren gehen. Er mag den Mittelstand, aber: nur große europäische „Champions“ können sich auf den Weltmärkten behaupten. „Die Summe betriebswirtschaftlicher Einzelentscheidungen reicht“ zuweilen leider „nicht aus“. Soso, Herr Altmaier. Das haben so oder so ähnlich auch schon andere formuliert. Und das 1957 eingeführte Wettbewerbs- und Beihilfenaufsichtsrecht auf EU-Ebene will er gemeinsam mit seinen Geistesverwandten in Paris zeitgemäß korrigieren? Hiermit zielt er auf eine Wirtschaftsepoche vor Ludwig Erhard. Ja, wir sehen neue Aufgaben. Aber das macht noch kein big is beautiful.  Auch werden wir nicht von Frankreich lernend  China besiegen.

 

Presse

Aktuelle Meldungen

11.02.2019

Familienunternehmer kritisieren Sozialreform der SPD

Reinhold von Eben-Worlée: „Das ist der Einstieg in die Wohlstandsspirale nach unten.“

Reinhold von Eben-Worlée, Präsident des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER: „Mit dem Abschied von der Agenda 2010 verabschiedet sich der SPD-Vorstand von jeglichem ökonomischen Sachverstand. Die geplante Sozialstaatsreform ist eine naive Mischung aus sozialpolitischem „Wünsch-dir-was“ und kompletter Ignoranz der Finanzierungsfrage. Und dies bei abschwächender Konjunktur und damit sinkenden Steuereinahmen. Das ist der Einstieg in die Wohlstandsspirale – aber nach unten.“ „Der weitestgehende Verzicht auf Sanktionen sowie auf Prüfung der Bedürftigkeit rütteln an zentralen Sozialstaatsprinzipien wie „Fördern und Fordern“. Das Geld der Steuerzahler wird wenig zielgerichtet mit der Gießkanne verteilt. Vorhaben wie das neue „Bürgergeld“, die kürzlich vorgestellte „Respektrente“ sowie der längere Bezug von Arbeitslosengeld I stellen einen massiven Ausbau des Sozialstaates auf Kosten der zahlenden Mitte dar.“

 

Positionspapier

Unternehmer für Familien

Man mag es kaum glauben, aber auch für Familienunternehmer spielt Familien- und Bildungspolitik eine extrem wichtige Rolle. Ob unter dem Gesichtspunkt des Fachkräftemangels, die Bildung potentieller Azubis, die Ausgestaltung nachhaltiger sozialer Sicherungssystem oder dem effizienten Einsatz staatlicher Mittel für zukünftiges Wachstum – in all diesen Bereichen ist eine gute Bildung und eine adäquate Betreuungssituation sehr relevant. Zeit sich in die Debatte einzumischen und für sinnvolle Konzepte zu streiten. Das Positionspapier zur beitragsfreien Kita ist dazu ein erster Aufschlag unseres Verbandes.

 

Rückblicke

Visionäre machen Wirtschaft! 5. Zukunftskongress der Familienunternehmer und der Jungen Unternehmer

HYPE ODER REVOLUTION? Wie die Blockchain Technologie die Welt verändern könnte

„Visionäre machen Wirtschaft!“ – der 5. Zukunftskongress der Familienunternehmer in Hannover beschäftigte sich mit den aktuellen Entwicklungen zur Blockchain-Technologie. Ein hochaktuelles, wie brisantes Thema für Familienunternehmer. In seiner überzeugenden Keynote ging Prof. Wolfgang Prinz vom Fraunhofer FIT zunächst auf die Grundprinzipien der Blockchain-Technologie sowie Eigenschaften und Potenziale für neue Geschäftsmodelle ein.

 

 

Bildung

Marktwirtschaft und Unternehmertum in deutschen Schulbüchern

Wirft man einen Blick in deutsche Schulbücher, finden sich Globalisierungs- und Marktskepsis – vor allem in Unterrichtsmaterialien für die Fächer Geschichte und Geografie. So das Ergebnis einer Schulbuchstudie, die im Auftrag der Verbände DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER von Prof. Dr. Schlösser und Dr. Schuhen von der Universität Siegen durchgeführt wurde. Sie untersuchten deutschlandweit Schulbücher auf ihre Wirtschaftsfreund- bzw. Wirtschaftsfeindlichkeit bzw. analysierten, welche Rolle Marktwirtschaft und Unternehmertum spielen.

 

Partner

Jetzt das richtige Unternehmen finden. Oder den passenden Investor und Nachfolger

Matchmaker – Die Transaktionsplattform für Familienunternehmen und den Mittelstand

Ob Investitionen, Finanzierungen oder Nachfolgeregelungen – wir bringen alle Akteure rund um die Suche nach einem geeigneten Geschäftspartner mit Hilfe von Smart-Matching-Prozessen zusammen.
Mit Verständnis für Ihre Situation. Vertraulich. Sicher.

 
 
  • Image

    • Wir stellen uns vor: DIE FAMILIENUNTERNEHMER

      https://youtu.be/QaX0R1uplJ8
  • Themen

    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://www.youtube.com/watch?v=kBWS6-xHjS8
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://www.youtube.com/watch?v=kBWS6-xHjS8
    • Ordnungspolitischer Preis 2017/2018

      https://www.youtube.com/watch?v=Gs9DdWR6zuQ
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/OJAuXQ1OaYI
    • Zusammenfassung des GNBK Kanzler Duells

      https://youtu.be/CeqaAOy3E18
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/nC3L02dHRLE
    • Familienunternehmer zur Flüchtlingspolitik

      https://youtu.be/WLaSV7qMJLM
    • Ist Erben gerecht?

      https://youtu.be/HWD61rRYFNw
    • Damit Erfolgsgeschichten weitergehen!

      https://youtu.be/u0AX01-ONV8
    • Halbzeitanalyse zur Großen Koalition

      https://youtu.be/trMV8or0Wno
    • 2014 | Die Rente mit 63 - mal anders erklärt!

      http://youtu.be/7IhmbAoWiZg
    • 2013 | Die Vermögensteuer trifft uns alle!

      http://www.youtube.com/watch?v=22H6hVpWtN8&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2012 | Energiewende mal anders erklärt

      http://www.youtube.com/watch?v=HhlHDbXeLXU&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
  • Kampagnen

    • Das WIR in Wirtschaft | Zu Besuch bei Claudia Sturm

      https://www.youtube.com/watch?v=j9kHqb_OPZE
    • Das WIR in Wirtschaft | Zu Besuch bei Andreas Pralle

      https://www.youtube.com/watch?v=oCbcFS-yaxU
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/OJAuXQ1OaYI
    • Zusammenfassung des GNBK Kanzler Duells

      https://youtu.be/CeqaAOy3E18
    • 2014 | Die Rente mit 63 - mal anders erklärt!

      http://youtu.be/7IhmbAoWiZg
    • 2013 | Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://www.youtube.com/watch?v=MTsK-cGGc1w&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Jürgen Trittin auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://www.youtube.com/watch?v=mvbxwKPxjkM&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Frank-Walter Steinmeier auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://youtu.be/i11qP12WoCc
    • 2013 | Rainer Brüderle auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://youtu.be/elkvSaQg1tI
    • 2013 | Die Vermögensteuer trifft uns alle!

      http://www.youtube.com/watch?v=22H6hVpWtN8&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Vermögensteuer - entscheiden Sie mit

      http://www.youtube.com/watch?v=3CgKGH-yDhA&feature=em-upload_owner#action=share
    • 2013 | Lutz Goebel auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/7FIVVsFvbI4
    • 2013 | Dr. Nicola Leibinger-Kammüller auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/a4yK-SYOZUI
    • 2013 | Prof. Dr. Kerstin Schneider auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/FKHsfqgiO7o
    • 2013 | Joachim Schramm auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/R6okAqcK3S8
    • 2013 | Vermögensteuer bremst die deutsche Wirtschaft aus

      http://www.youtube.com/watch?v=or-Od53ajZU&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Vermögensteuer bedroht Ausbildungsplätze

      http://www.youtube.com/watch?v=Mc8VZNJefAk&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Kampagne gegen die Vermögensteuer

      http://www.youtube.com/watch?v=hvtybW2I3H0&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2011 | Jetzt das Richtige für Europa tun

    • 2010 | Wirtschaftliche und individuelle Freiheit – Wie mündig sind wir Deutschen?

    • 2010 | Familienunternehmer-Aktion vor dem Kanzleramt: „Initiative für mehr Arbeit“

    • 2010 | Kundgebungen für mehr Arbeitsplätze

    • 2009 | Highlights zur Kampagne

  • Interviews

    • 3 Fragen an Brigitte Zypries

      https://www.youtube.com/watch?v=bnvR_Qy1L40&feature=em-upload_owner
    • Statement des neuen Präsidenten Reinhold von Eben-Worlée

      https://www.youtube.com/watch?v=eh7mTVo_0y4&feature=em-upload_owner
    • 3 Fragen an Lutz Goebel

      https://www.youtube.com/watch?v=maIXQncRhBo&index=5&list=PLQhQ1i-x5d2GH3YA_K2jW33jc7oo5JKU_
    • 3 Fragen an Mario Lehmann

      https://www.youtube.com/watch?v=9iSHiIYk-6o
    • Im Wahljahr werden die Karten neu gemischt

      https://www.youtube.com/watch?v=WVeYCfu6ieM&feature=youtu.be
    • 3 Fragen an Kay Uplegger

      https://youtu.be/lUO9NJGQ2Ms/watch
    • 3 Fragen an Lutz Goebel

      https://www.youtube.com/watch?v=HHF5Uoo23CI
    • 3 Fragen an Sven Fietkau

      https://www.youtube.com/watch?v=nH6in82q6sM
    • Jahresausblick 2016

      https://youtu.be/dEgLLfvMUZE
    • Jahresausblick 2014

      http://www.youtube.com/watch?v=h5aA_dyfqOg&feature=youtu.be
    • Jahresausblick 2013

    • Familienunternehmer - Ausblick 2012

    • Familienunternehmer-Appell zur Nachbesserung des Rettungsschirms

    • Dr. Patrick Adenauer zur Kundgebung am Brandenburger Tor

 

WIRApp

Mit unserer WIRApp bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Jetzt direkt in den Stores downloaden!

 

Klubs der

Jungen Unternehmer

Warum auch Ihre Kinder Klubmitglieder werden sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25.05.2018 in Kraft. Sind Sie gut aufgestellt? Einen kurzen Überblick über Neuerungen gibt unser Partner KPMG unter folgendem Link.

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo HDILogo KPMGLogo FBNLogo EFB