• DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.

Thema der Woche

29/2018 | Ein richtiges und wichtiges Signal

 

Diese Woche wird das Freihandelsabkommen zwischen der EU und Japan, auch JEFTA genannt, unterzeichnet. Nach einer vierjährigen Verhandlungsdauer steht  das für die EU bisher größte bilaterale Handelsabkommen kurz vor der Vollendung. Gerade in Zeiten, in denen  Protektionismus und Egoismus auf die Weltbühne zurückkehren, ist dieses Freihandelsabkommen ein richtiges und wichtiges Signal. Freier Handel war aus der Sicht von DIE FAMILIENUNTERNEHMER schon immer eine treibende Kraft für Wachstum und Wohlstand aller Länder. Der über Jahrzehnte gewachsene Austausch von Gütern und Dienstleistungen ist das Ergebnis internationaler Arbeitsteilung und Spezialisierung. Das darf die EU  nicht aus dem Blick verlieren – auch wenn es jenseits des Atlantiks vereinzelte Bemühungen gibt, den Freihandel in der Welt zurückzudrängen. Deutschland und die gesamte EU müssen mutig vorangehen und demonstrieren, dass wir uns trotz des zunehmenden Drucks nicht abschotten werden und unumwunden für offene Märkte einstehen. Dafür ist JEFTA genau das richtige Signal.

 

Presse

Aktuelle Meldungen

17.07.2018

Familienunternehmer fordern Entlastungen für Bürger und Betriebe

Reinhold von Eben-Worlée: Raus aus dem steuerpolitischen Dornröschenschlaf

Der Bund der Steuerzahler hat den 18. Juli als „Steuerzahlergedenktag“ ausgerufen. Ab morgen arbeiten Bürger und Betriebe für die eigene Tasche und nicht mehr für den Staat. 54,3 Prozent beträgt die Gesamtbelastung, die alle Steuern und Abgaben ins Verhältnis zum Volkseinkommen setzt. 21 Prozent entfallen auf die Sozialabgaben, 33,3 Prozent auf Steuern und sonstige Abgaben. Reinhold von Eben-Worlée, Präsident des Verbands DIE FAMILIENUNTERNEHMER: „In Sachen Steuerlast liegt Deutschland EU- und OECD-weit auf dem zweiten Platz. Nur Belgien kassiert noch mehr von seinen Bürgern und Betrieben. Während sich unsere internationalen Wettbewerber steuerpolitisch für die Zukunft aufstellen, befindet sich die große Koalition seit Jahren im steuerpolitischen Dornröschenschlaf. Aus Respekt vor den Millionen Steuerzahlern und in Anerkennung ihrer Anstrengungen ist es höchste Zeit für Entlastungen. Statt die Wähler mit vermeintlichen Geschenken zu locken, die sie selbst bezahlen müssen, sollte ihnen einfach ihr Geld gelassen werden. So muss der Solidaritätszuschlag zügig und für alle abgeschafft werden, auch für Unternehmer und ihre Fachkräfte. Die Beiträge zur Arbeitslosen- und Rentenversicherung können und müssen gesenkt werden.“

 

Positionen

Für ein stabiles Europa

Wie die EU sich jetzt weiterentwickeln muss!

Ein Konzept von DIE FAMILIENUNTERNEHMER

DIE FAMILIENUNTERNEHMER stehen für eine Europäische Union, die als stabiler Zusammenschluss souveräner Mitgliedstaaten die besten Antworten für die globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts liefert. Wir brauchen ein marktwirtschaftliches und wettbewerbsfähiges Europa. Die EU muss jetzt mehr denn je Handlungsfähigkeit in vielen Bereichen herstellen. Neue Geldtöpfe braucht es dazu nicht.

 

Positionspapier

Unternehmer für Familien

Man mag es kaum glauben, aber auch für Familienunternehmer spielt Familien- und Bildungspolitik eine extrem wichtige Rolle. Ob unter dem Gesichtspunkt des Fachkräftemangels, die Bildung potentieller Azubis, die Ausgestaltung nachhaltiger sozialer Sicherungssystem oder dem effizienten Einsatz staatlicher Mittel für zukünftiges Wachstum – in all diesen Bereichen ist eine gute Bildung und eine adäquate Betreuungssituation sehr relevant. Zeit sich in die Debatte einzumischen und für sinnvolle Konzepte zu streiten. Das Positionspapier zur beitragsfreien Kita ist dazu ein erster Aufschlag unseres Verbandes.

 

 

Bildung

Marktwirtschaft und Unternehmertum in deutschen Schulbüchern

Wirft man einen Blick in deutsche Schulbücher, finden sich Globalisierungs- und Marktskepsis – vor allem in Unterrichtsmaterialien für die Fächer Geschichte und Geografie. So das Ergebnis einer Schulbuchstudie, die im Auftrag der Verbände DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER von Prof. Dr. Schlösser und Dr. Schuhen von der Universität Siegen durchgeführt wurde. Sie untersuchten deutschlandweit Schulbücher auf ihre Wirtschaftsfreund- bzw. Wirtschaftsfeindlichkeit bzw. analysierten, welche Rolle Marktwirtschaft und Unternehmertum spielen.

 

Partner

Jetzt das richtige Unternehmen finden. Oder den passenden Investor und Nachfolger

Matchmaker – Die Transaktionsplattform für Familienunternehmen und den Mittelstand

Ob Investitionen, Finanzierungen oder Nachfolgeregelungen – wir bringen alle Akteure rund um die Suche nach einem geeigneten Geschäftspartner mit Hilfe von Smart-Matching-Prozessen zusammen.
Mit Verständnis für Ihre Situation. Vertraulich. Sicher.

 
 

Veranstaltungen

Jahresprogramm 2018

Nicht verpassen! Spannenden und informativen Veranstaltungen erwarten Sie auch in 2018 bei uns. Alle Termine finden Sie im Jahresprogramm.

 

Social Media

Unser Verband in den sozialen Medien

Keine Zeit, lange Artikel zu lesen? Wir sagen es auch kurz und knapp über Facebook und Twitter. Egal ob Mitglied oder nicht, hier können Sie sich direkt über unsere Positionen informieren – und sie auch gleich mit anderen diskutieren. Neugierig? Ein Klick reicht, um unseren Kanälen zu folgen. So bleiben Sie immer auf dem Laufenden zu den Themen, die uns Familienunternehmer bewegen.

 
 
  • Image

    • Wir stellen uns vor: DIE FAMILIENUNTERNEHMER

      https://youtu.be/QaX0R1uplJ8
  • Themen

    • Ordnungspolitischer Preis 2017/2018

      https://www.youtube.com/watch?v=Gs9DdWR6zuQ&feature=youtu.be
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/OJAuXQ1OaYI
    • Zusammenfassung des GNBK Kanzler Duells

      https://youtu.be/CeqaAOy3E18
    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/nC3L02dHRLE
    • Familienunternehmer zur Flüchtlingspolitik

      https://youtu.be/WLaSV7qMJLM
    • Ist Erben gerecht?

      https://youtu.be/HWD61rRYFNw
    • Damit Erfolgsgeschichten weitergehen!

      https://youtu.be/u0AX01-ONV8
    • Halbzeitanalyse zur Großen Koalition

      https://youtu.be/trMV8or0Wno
    • 2014 | Die Rente mit 63 - mal anders erklärt!

      http://youtu.be/7IhmbAoWiZg
    • 2013 | Die Vermögensteuer trifft uns alle!

      http://www.youtube.com/watch?v=22H6hVpWtN8&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2012 | Energiewende mal anders erklärt

      http://www.youtube.com/watch?v=HhlHDbXeLXU&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
  • Kampagnen

    • Visionäre machen Wirtschaft!

      https://youtu.be/OJAuXQ1OaYI
    • Zusammenfassung des GNBK Kanzler Duells

      https://youtu.be/CeqaAOy3E18
    • 2014 | Die Rente mit 63 - mal anders erklärt!

      http://youtu.be/7IhmbAoWiZg
    • 2013 | Bundeskanzlerin Angela Merkel auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://www.youtube.com/watch?v=MTsK-cGGc1w&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Jürgen Trittin auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://www.youtube.com/watch?v=mvbxwKPxjkM&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Frank-Walter Steinmeier auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://youtu.be/i11qP12WoCc
    • 2013 | Rainer Brüderle auf den Familienunternehmer-Tagen 2013

      http://youtu.be/elkvSaQg1tI
    • 2013 | Die Vermögensteuer trifft uns alle!

      http://www.youtube.com/watch?v=22H6hVpWtN8&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Vermögensteuer - entscheiden Sie mit

      http://www.youtube.com/watch?v=3CgKGH-yDhA&feature=em-upload_owner#action=share
    • 2013 | Lutz Goebel auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/7FIVVsFvbI4
    • 2013 | Dr. Nicola Leibinger-Kammüller auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/a4yK-SYOZUI
    • 2013 | Prof. Dr. Kerstin Schneider auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/FKHsfqgiO7o
    • 2013 | Joachim Schramm auf dem Vermögensteuer-Kongress

      http://youtu.be/R6okAqcK3S8
    • 2013 | Vermögensteuer bremst die deutsche Wirtschaft aus

      http://www.youtube.com/watch?v=or-Od53ajZU&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Vermögensteuer bedroht Ausbildungsplätze

      http://www.youtube.com/watch?v=Mc8VZNJefAk&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2013 | Kampagne gegen die Vermögensteuer

      http://www.youtube.com/watch?v=hvtybW2I3H0&feature=share&list=UUhggs1vRTomaegGRnmHf2UA
    • 2011 | Jetzt das Richtige für Europa tun

    • 2010 | Wirtschaftliche und individuelle Freiheit – Wie mündig sind wir Deutschen?

    • 2010 | Familienunternehmer-Aktion vor dem Kanzleramt: „Initiative für mehr Arbeit“

    • 2010 | Kundgebungen für mehr Arbeitsplätze

    • 2009 | Highlights zur Kampagne

  • Interviews

    • 3 Fragen an Brigitte Zypries

      https://www.youtube.com/watch?v=bnvR_Qy1L40&feature=em-upload_owner
    • Statement des neuen Präsidenten Reinhold von Eben-Worlée

      https://www.youtube.com/watch?v=eh7mTVo_0y4&feature=em-upload_owner
    • 3 Fragen an Lutz Goebel

      https://www.youtube.com/watch?v=maIXQncRhBo&index=5&list=PLQhQ1i-x5d2GH3YA_K2jW33jc7oo5JKU_
    • 3 Fragen an Mario Lehmann

      https://www.youtube.com/watch?v=9iSHiIYk-6o
    • Im Wahljahr werden die Karten neu gemischt

      https://www.youtube.com/watch?v=WVeYCfu6ieM&feature=youtu.be
    • 3 Fragen an Kay Uplegger

      https://youtu.be/lUO9NJGQ2Ms/watch
    • 3 Fragen an Lutz Goebel

      https://www.youtube.com/watch?v=HHF5Uoo23CI
    • 3 Fragen an Sven Fietkau

      https://www.youtube.com/watch?v=nH6in82q6sM
    • Jahresausblick 2016

      https://youtu.be/dEgLLfvMUZE
    • Jahresausblick 2014

      http://www.youtube.com/watch?v=h5aA_dyfqOg&feature=youtu.be
    • Jahresausblick 2013

    • Familienunternehmer - Ausblick 2012

    • Familienunternehmer-Appell zur Nachbesserung des Rettungsschirms

    • Dr. Patrick Adenauer zur Kundgebung am Brandenburger Tor

 

WIRApp

Mit unserer WIRApp bleiben Sie immer auf dem Laufenden. Jetzt direkt in den Stores downloaden!

 

Klubs der

Jungen Unternehmer

Warum auch Ihre Kinder Klubmitglieder werden sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

 

EU-Datenschutz-Grundverordnung

Die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung tritt am 25.05.2018 in Kraft. Sind Sie gut aufgestellt? Einen kurzen Überblick über Neuerungen gibt unser Partner KPMG unter folgendem Link.

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMGLogo FBNLogo EFB