• DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.
  • DIE FAMILIENUNTERNEHMER - ASU
    Freiheit. Eigentum. Wettbewerb. Verantwortung.

Thema der Woche

Kurswechsel bei Investitionsschutzklauseln?

Michael Moritz ist Geschäftsführender Gesellschafter der CatCap GmbH und Leiter der Kommission Ordnungspolitik bei DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Im Zuge der Neubesetzung der EU-Kommission scheint sich ein Kurswechsel bei den Investitionsschutzklauseln in Freihandelsabkommen abzuzeichnen. Sollte sich bewahrheiten, dass man bei der EU-Kommission mit der Handelskommissar-Kandidatin Malmström den Investitionsschutz fortan für verzichtbar hält, wäre dies ein schwerer Dämpfer für den Freihandel. Erstens knickt die Juncker-Kommission gegenüber unsachlichen Argumenten einer politisch gelenkten Massenbewegung ein. Zweitens wird die Chance verspielt, die im internationalen Handel immer wichtigeren Instrumente des Investorenschutzes und der Schiedsgerichte weiterzuentwickeln. Wie eng die Politik die Grenzen dabei setzen kann und Themen wie Verbraucher-und Umweltschutz ausschließen kann, zeigt das jüngst fertiggestellte CETA-Abkommen mit Kanada.

 

Presse

Aktuelle Meldungen

01.10.2014

Familienunternehmer: CDU darf nicht das kalte Herz der kalten Progression verkörpern

Lutz Goebel: Mitarbeiter sollen wieder etwas von ihren Gehaltserhöhungen haben

Wirtschafts- und Arbeitnehmerflügel der CDU bringen beim CDU-Bundesparteitag im Dezember einen Antrag ein, mit dem die kalte Progression abgeschafft und eine jährliche Anpassung des Einkommensteuertarifs an die Inflation vorgenommen werden soll. Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER unterstützt den Vorstoß von MIT und CDA und fordert die CDU-Spitze auf, ihre Blockadehaltung zu beenden.

 

Rückblick

Innovationsmotor Familienunternehmerprinzip

Unternehmerforum

Das Miele nicht nur Waschmaschinen kann, zeigte sich beim 60. Familienunternehmer-Forum Ende September in Gütersloh. So erfand sich der Haushaltsgeräte-Hersteller in seiner 115-jährigen Geschichte immer wieder neu, entwickelte aus einer Buttermaschine eine Waschmaschine und produzierte sogar Fahrräder und ein Miele-Auto. Heute ist Miele nicht mehr wegzudenken aus deutschen und internationalen Haushalten. Neben dem Bad hat das Unternehmen längst auch die Küchen der Menschen erobert. So stellte Miele die erste elektrische Geschirrspülmaschine Europas her. Dass Familienunternehmen Innovationsmotoren sind, bewiesen auch die anderen Unternehmer, die am 25. und 26. September Einblicke in ihre Betriebe und Familiengeschichten gaben.

 

Publikationen

Sanfter Druck

Michael Spandau, Geschäftsführender Gesellschafter der SRS Systempartner GmbH in Mageburg

Bis Michael Spandau sich selbstständig machte, dauerte es etwas. Längst ist er allerdings Vollblutunternehmer und hätte sich im Nachhinein keinen anderen Weg vorstellen können. Selbst im fortgeschrittenen Unternehmeralter hat er sich nochmal eine neue Agenda gesetzt.


 

 

Social Media

Event-Web-App

Sie sind unterwegs und möchten wissen, ob in der Region eine unserer Veranstaltungen stattfindet? Kein Problem - nutzen Sie hierfür einfach unsere neue Veranstaltungs-Web-Applikation.

 

Social Media

Diskutieren Sie mit!

Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, um sich über Aktivitäten und Medienauftritte von DIE FAMILIENUNTERNEHMER auf dem Laufenden zu halten. Kommentieren und diskutieren Sie interaktiv über die Positionen und Forderungen des Verbandes. Wir freuen uns auf einen lebhaften und interessanten Austausch!

 

 

Video

 

Thesenpapier

„Survival of the Smartest“

Das Thesenpapier "Sind Familienunternehmen fit für die digitale Revolution" von KPMG können Sie hier downloaden:

 

Online-Shop

Exklusiv für Mitglieder

Die Kollektion der Familienunternehmer ist ab sofort in unserem Online-Shop erhältlich.

 

Klubs der

Jungen Unternehmer

Warum auch Ihre Kinder Klubmitglieder werden sollten, erfahren Sie auf den folgenden Seiten:

 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo AXALogo KPMGLogo Intes
Logo FBNLogo EFB