Positionspapiere

Transparenz zu Lasten von Grundrechten und Datenschutz

Die Umsetzung der 5. EU-Geldwäscherichtlinie und Öffnung des Transparenzregisters wirtschaftlich Berechtigter

Bis zum 10.01.2020 ist Deutschland aufgefordert die 5. EU-Geldwäscherichtlinie umzusetzen. Darin ist ein öffentlicher Zugang zum Transparenzregister wirtschaftlicher Berechtigter vorgesehen, der nicht nur gegen Datenschutzgrundrechte auf EU-Ebene verstößt, sondern auch in das verfassungsrechtliche Grundrecht der informationellen Selbstbestimmung eingreift.

Entlasten, Entbürokratisieren, Erneuern: Den Steuerstandort Deutschland zukunftsfest stärken

Ansätze für eine Unternehmensteuerreform 2019

Deutschland verharrt seit Jahren in einem steuerpolitischen Dornröschenschlaf oder belässt es bei marginalen Korrekturen im Rahmen von Reaktionen auf Urteile und Umsetzungen von EU-Vorhaben.

Vorschläge für ein modernes Fachkräftezuwanderungsgesetz

Mit den Vorschlägen für ein modernes Fachkräftezuwanderungsgesetz wollen die Familienunternehmer die Zuwanderung ausländischer Fachkräfte nach Deutschland attraktiver machen.

Unternehmer für Familien

Man mag es kaum glauben, aber auch für Familienunternehmer spielt Familien- und Bildungspolitik eine extrem wichtige Rolle.

Flüchtlinge – wie schaffen wir die Integration?

Qualifikation, Anreize für Arbeitgeber, Wachstum

Eine Umfrage unter unseren Mitgliedern ergab: 46 Prozent planen 2016, einen Flüchtling in ihrem Unternehmen zu beschäftigen. Doch allein der Wille, das wird langsam auch dem größten Optimisten klar, reicht nicht aus.

Seite 1
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo HDILogo KPMGLogo FBNLogo EFB