FAMU nrw Shotshop ko9 ad lb-erbschaftsteuer
Landesbereich: Nordrhein-Westfalen
 

Rückblicke

Politischer Austausch mit FDP-Fraktion im Landtag NRW

DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER trafen sich zum politischen Austausch mit Spitzenvertretern der FDP-Landtagsfraktion in Düsseldorf im Landtag Nordrhein-Westfalen. Dabei ging es u.a. um die bisherige Arbeit der schwarz-gelben Landesregierung: Was wurde erreicht, um den Wirtschaftsstandort NRW zu stärken, welche weiteren Projekte sind diesbezüglich geplant, wie können Rahmenbedingungen für Unternehmen nachhaltig verbessert werden?

 

Politischer Abend von DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER in Düsseldorf

Der Düsseldorfer Landtag begrüßte am 17. Mai 2018 Familienunternehmer aus der Region zum Politischen Abend von DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER, der erstmals im Landtag stattfand.

 

DIE FAMILIENUNTERNEHMER beim Finanzminister Lutz Lienenkämper. Thomas Rick: „Wir unterstützen die Forderung nach einer schwarzen Null im NRW-Haushalt!“

Seit dem 30. Juni 2017 bekleidet Lutz Lienenkämper das Amt des NRW–Finanzministers.

Jetzt trafen sich Thomas Rick, NRW-Vorstand von DIE FAMILIIENUNTERNEHMER, und Eva-Maria Blank, NRW-Vorstand von DIE JUNGEN UNTERNEHMER und Mitglied der steuerpolitischen Kommission des Verbandes, mit Finanzminister Lutz Lienenkämper und Ministerialdirigent Dr. Steffen Neumann, Abteilungsleiter Steuern, im Ministerbüro zu einem ersten Hintergrundgespräch nach der Regierungsübernahme.

 

Starke Stimme für Düsseldorf in Berlin: Sylvia Pantel MdB zu Gast bei Thomas Rick, DIE FAMILIENUNTERNEHMER

Viele Themen, teils unterschiedliche Meinungen und eine engagierte Politikerin: Sylvia Pantel, vor vier Jahren durch Direktmandat aus dem Düsseldorfer Süden in den Bundestag gewählt, besuchte Thomas Rick, NRW-Landesvorstand von DIE FAMILIENUNTERNEHMER.

 

1. Zukunfts- und Bildungsforum an der RWTH Aachen - Rot-Grün lässt bei dem Thema Wirtschaft unsere Kinder im Stich

Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER und DIE JUNGEN UNTERNEHMER hatten zum 1. NRW Zukunfts- und Bildungsforum auf dem RWTH Aachen Campus eingeladen.
Hauptteil der mehrstündigen Veranstaltung war eine prominent besetzte und lebhafte Podiumsdiskussion zum Thema „Wirtschaft als Schulfach“, in der es heftig zur Sache ging:
Den Auftakt machte Thomas Rick, NRW-Landesvorsitzender von DIE FAMILIENUNTERNEHMER und gleichzeitig Leiter der Bildungskommission des Verbandes, der „Wirtschaft“ als Pflichtschulfach an allen Schulen in NRW forderte: „Wir möchten nicht, dass unsere Kinder als ökonomische Analphabeten die Schule verlassen!“

 

Suche nach Landesbereich und Regionalkreis

 
 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMGLogo FBNLogo EFB