Landesbereich: Hessen
 

Landtagswahl 2018

Die Spitzenkandidaten im Familienunternehmer-Check

Hessen steht vor vielen Herausforderungen: Wir haben zum Beispiel einen massiven Engpass an Fachkräften und eine Infrastruktur, die längst an ihre Grenzen gekommen ist und folglich Wohnraum in Ballungsgebieten knapper werden lässt.

DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Hessen fordern gegen den Fachkräftemangel eine Bildungsoffensive im Land und ein bedarfsgerechtes Einwanderungsgesetz im Bund. Die Antworten auf riesige Pendlerbewegungen müssen Infrastrukturausbau und digital vernetzte Verkehrslenkung sein.

 
Unsere Forderungen in Kürze:
  • Ausbau des Betreuungsangebotes zur Aktivierung von Eltern
  • Stärkung der beruflichen Ausbildung
  • Weiterentwicklung der Verkehrsmobilität zwischen ländlichem Raum und Ballungsraum
  • Digitale Infrastruktur stärker ausbauen
  • Einen verantwortungsvollen Umgang mit Haushaltsüberschüssen. Es braucht eine Verpflichtung: 50 Prozent in den Schuldenabbau und 50 Prozent für Investitionen zu verwenden.
  • Einführung Informatik als Wahlpflichtfach an allen weiterführenden Schulen
  • Engpässe bei Lehrern beseitigen
 

Weitere Ideen für Hessens Zukunft finden Sie in Kurzform in unten stehenden Broschüre.

Zusätzlich haben wir den Spitzenkandidaten aller im Landtag vertretenen Parteien fünf Fragen zu drängenden Themen gestellt.

Machen Sie den „Familienunternehmer-Check“! Welcher Kandidat, welche Partei steht für ein starkes Hessen?

 

Suche nach Landesbereich und Regionalkreis

 
 
 
Partner
Logo Deutsche BankLogo KPMGLogo FBNLogo EFB